Karteiliche zurück
#1
Hallo allerseits,
eine Leiche ist wieder auferstanden  [Bild: http://www.xj-ig.de/images/smilies/smile.png] , obwohl ich auch früher nicht sonderlich aktiv war.

Das wird sich aber ändern.
Ich habe mir mehere number matching 900N zusammengekauft, leider nicht alle mit dem original-Lacksatz,
- 1 in unigrau mit Seitenständer Fraß am Unterzug
- 1 fahrbereit in blau
- 2 nur Rahmen und Motor (ohne kleine Seitendeckel),
- 1 fahrbereit original Lacksatz mit Kratzer + kl. Beule im Tank
- 1 fahrbereit original mit Pichler Vollverkl.
Die alle wieder aufzubauen und die Vorhaben hier zu posten ist mein Langzeitplan.
Hängt natürlich immer davon ab, wieviel Zeit (Daumen und Zeigefingerreib) zur Verfügung steht.
Freue mich!
Bis demächst!

DLzG
Ingo
Wir wissen zwar nicht wo es lang geht, werden uns aber trotzdem beeilen.
Warnhinweis im Labor: Mit dem verbliebenen Auge NICHT in den Laser schauen
Zitieren
#2
Hi Ingo,

da hast du dir ja viel vorgenommen wenn du alle wieder aufbauen möchtest...

Kostet viel Zeit und viel Geld  Confused 
Ich baue mir gerade mein zweite XJ650 K0 auf. Es macht echt Spaß aber man sieht auch was da an Kohle weggeht.

VG,
Thomas
XJ 900 S (Bj. 1994) Bester Originalzustand Schwarz/ Blau/ Silber
XJ 650 K0 (Bj. 1984)    Bester Originalzustand Schwarz/ Blau/ Silber
XJ 650 K0 (Bj. 1983) wird aktuell von mir restauriert
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste