Aktuelle Zeit: Di Aug 22, 2017 4:55 pm

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ungewollte Vatertagstour 2017
BeitragVerfasst: Sa Mai 27, 2017 6:44 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Apr 18, 2015 8:44 am
Beiträge: 32
Wohnort: Sinntal
Moin Moin,

nachdem ich schon vor Wochen mit meiner guten Pferdezüchterfreundin und Bekannten ausgemacht habe sie zu besuchen,musste ich am Mittwoch notgedrungen auf das Mopped umschwenken, da mein Auto mich im Stich lies. Wollte mal eben schnell den Injektor wechseln, hatte alles da, nur dass das Gewinde verpfuscht war und ich deshalb die ganze zeit einen undichten Injektor hatte, darauf bin ich nicht gekommen. Am Mittwoch auf die schnelle auch nicht zu bekommen und da Frau den Zweitwagen für die Fahrten zur Arbeit brauchte, nehm ich eben das Mopped.

Donnerstag früh um 8 Uhr ging es los. Erstmal zur BAB und Gas geben.
Die neuen Reifen haben nichts am Geradeauslauf geändert. Sehr instabil die XJ mit Koffern und 180km/h.
Hilfe ich bin alt. Früher war BAB und schnell kein Problem, aber jetzt macht das null Spass. Gaas weggenommen und nach 80km auf der BAB runter und erstmal die Tanke angesteuert. danach quer Feld ein gefahren. Bloss keine BAB mehr.
Ich bin kein Navityp und so fuhr ich aufs gerade Wohl los. Karte hatte ich grob im Kopf aber auch keine dabei. Ergo Forchheim die 470 rüber bis zur 85 und dann gehn Süden bis zum Ziel Bei Amberg. Schöne Strecke die 470, hatte ich so gar nicht mehr im Kopf. Verkehr hielt sich in Grenzen und auch die Moppedkollegen waren noch nicht in Massen unterwegs. SCHÖN.
Wetter war bewölkt, aber Regenzeug war im Koffer dabei, also kein Problem.
So macht Moppedfahren spass und ich bin noch die ein oder andere Strasse gefahren, um mir das ein oder andere anzusehen. Am Nachmittag kam ich bei den Bekannten an. Die XJ hat keine Murren gemacht und lief Tadellos. Mit den Contis macht das Kurvenfahren immer mehr Spass. Bis 2mm vom Reifenrand ist der Reifenabrieb zu sehen:-), mehr geht kaum noch, irgendwas schleift dann, denke der Hauptständer.

Der Spritverbrauch hat sich nach der grossen Wartung und den neuen Reifen um 1,1 Liter gebessert. Dachte eigentlich der steigt, weil ich nicht langsam unterwegs war und dann noch mit Koffern. 300km bis umschalten auf Reserve war sehr ungewohnt und ich habe mehrfach zum Hahn gelangt um sicher zu sein, dass der nicht noch auf Reserve steht.
Bis dahin habe ich bei 250km bis 280km auf Reserve umgeschaltet und hatte 6,8l verbraucht. Jetzt sind es mehrfach "nur" 5,7l gewesen.

Heimweg war genauso schön, allerdings auf Nachmittags/Abends sehr sehr voll. wenn schön gemütlich mit 110km/h über die Landstrasse surft und dann überholt dich so eine Gruppe von "Heizern" ist das alles andere als schön.
Wärme war nie ein Problem. Eher die viele Mücken am Abend, nach jeden 50km musste ich Visier reinigen und dann ging die Reise auch noch gen Westen, der Sonne entgegen......

Schön war es trotzdem, Klagelose 1200km in 3 Tagen ist doch angenehm. NULL Ölverbrauch, bei 115tkm ist doch was. Die neue Arbeitswoche muss ich noch mit dem Mopped fahren, die Teile fürs Auto dauern noch bis sie kommen und dann muss ich sie noch einbauen.....

Ich freue mich auf die XJ, morgen wird erstmal geputzt. Die 2 Mio Mücken müssen ab.

Meine Erkenntnis der Tour:
-Ich muss das wieder öfters machen. Es gibt einfach zu viele schöne Moppedecken.
- NES Autofahrer(meine alte Heimat) sind immernoch bescheuert. Geben beim Überholen mit dem Mopped einfach mal Stoff(180km/h auf der Landstrasse). Danach ging es mit 80km/h weiter und der Abstand zum PKW wurde immer grösser. Das ist mir nicht nur einmal mit unterschiedlichen PKW´s passiert. Sondern gefühlte 10 mal. Ergo nehmt euch vor Idioten in der NES Ecke(Bad Königshofen, Bad Neustadt) in acht.
-ich mag es lieber schön als schnell
-auf die XJ kann man sich blind verlassen, Sie dankt einem die Pflege und Wartung die man investiert mit langer Zuverlässigkeit und Fahrspass.

_________________
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... Id=4471126


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ungewollte Vatertagstour 2017
BeitragVerfasst: Mo Mai 29, 2017 12:09 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 11:28 pm
Beiträge: 423
Wohnort: Lüneburger Heide
Vielen Dank! Sehr schön geschriebener Beitrag.

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de