Aktuelle Zeit: Do Jul 18, 2019 8:53 am

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: XJ aus Holland
BeitragVerfasst: Mi Jul 17, 2019 2:05 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 15, 2019 5:43 pm
Beiträge: 1
Gutentag, hier Diederik aus Holland. Bin 53 Jahre alt und habe erst in Oktober 2018 mein Führerschein geholt. Fahre einen XJ600 Diversion aus 1996 und habe gerade einen XJ900 aus 1986 gekauft die 5 Jahre in einer Scheune gestanden hat. Entschuldigung für die Schreibfehler, Deutsch verstehen ist einfacher als schreiben. :lol: Die XJ900 ist meiner Meinung nach eine Naked version. Die Verkleidung (?) ist nicht original (Schurger, in Holland eine bekannte Marke für universal Bekleidiung), die Cockpit und die Farben sehen aus wie eine Naked. Ich will sie wieder in die origenelle Zustand zurückbringen. Leider wird in das Haynes Werkstatt Handbuch nur über die 900 F gesprochen und nicht über die Naked version. Der Scheinwerfer ist so wie die vom XJ650, aber ich weiss nicht wie sie befestigt werden soll, und auch nicht wie die blinker befestigt werden sollen. Wen jemanden ein Buch weiss das über die Naked version geht, höre ich das gerne. Hierbei einige Bilder von der XJ900.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ aus Holland
BeitragVerfasst: Mi Jul 17, 2019 4:57 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 10:28 pm
Beiträge: 519
Wohnort: Lüneburger Heide
Hallo Diederik

Ich fahre auch so eine Maschine. Du hast recht, die Verkleidung gehört da nicht dran. Ein spezielles Buch für die Naked gibt es leider nicht. Die Maschine ist aber technisch identisch mit der "F". Wie ich sehen kann sind die Armaturen noch die Originalen. Du brauchst einen originalen, runden Scheinwerfer. Am besten den großen mit 240mm Durchmesser. Vorne unten am Tank gehören sogenannte Lufthutzen aus Kunststoff dran. Die sind sehr schwer zu kriegen. Es gab aber mal Nachbauten aus 3D Druck. Vielleicht wirst du hier im Forum noch fündig.
Es lohnt sich, dass Motorrad original wieder aufzubauen. Es gibt nur noch wenige schöne Exemplare.

Viel Spaß beim Umbau.

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus

Hubraum ist nicht alles!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de