Aktuelle Zeit: Mo Dez 11, 2017 1:03 am

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl
BeitragVerfasst: Fr Dez 11, 2015 1:59 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 03, 2009 10:14 am
Beiträge: 133
Wohnort: DAS Kreuzberg
AEN (58L) hat geschrieben:
Auf der 900er fahre ich bis auf weiteres den Conti ClassicAttack. Nachdem ich damit bis zum Nordkapp und zurück gefahren bin bei Temperaturen von 25°C bis 3°C, fast jeder vorstellbaren Wetterlage und den unterschiedlichsten Fahrbahnuntergründen ist dieser Reifen für mich das absolute Optimum für die XJ900. I


Ist auch meine Meinung. War mit dem ClassicAttack auf eine Serpentinentour in den Seealpen. Die Maschine liegt wie ein modernes "Jagd-Gerät" :-)
Ist der bisher beste Reifen, den ich draufgezogen habe.

Gruß aus Berlin,
Pit.

_________________
http://www.xj-stammtisch-berlin.de


Zuletzt geändert von Anneken & Pit am Do Jun 23, 2016 8:37 am, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl
BeitragVerfasst: Mo Mär 14, 2016 7:40 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Di Jan 06, 2009 11:05 am
Beiträge: 66
Wohnort: derzeit noch Wendelstein
Danke für die Rückmeldungen zum Conti. Das wird dann der nächste für die Zora.

Servus,

Holger

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl
BeitragVerfasst: Di Mär 22, 2016 12:23 am 
Offline

Registriert: So Mär 10, 2013 2:08 pm
Beiträge: 3
Wohnort: Odenwald
Zur Info:
seit dem 14.3.2016 gibt es von Metzler für meine beiden XJ900er Modelle 58L und 4BB die notwendigen Reifenfreigaben für den (neuen) Sportec Klassik.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl
BeitragVerfasst: Sa Jun 18, 2016 1:16 am 
Offline

Registriert: So Mär 10, 2013 2:08 pm
Beiträge: 3
Wohnort: Odenwald
hat jemand schon erste Erfahrungen mit dem neuen Metzler Sportec-Klassik?
:?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl
BeitragVerfasst: Sa Jun 18, 2016 3:02 pm 
Hab ich,
Top Reifen hab jetzt 1000 km damit weg.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2016 10:21 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: So Nov 10, 2013 9:20 pm
Beiträge: 41
Habe am Sonntag nach den ewigen Regen endlich die beiden neu aufgezogenen Conti Go testen können. Was für ein krasser Unterschied zu den vorigen Metzeler. Deutlich bessere Kurvenlage. Längsrillen im Teer, jedesmal eine "Zitterpartie" mit dem Metzeler, bügelt der Conti völlig weg.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl
BeitragVerfasst: Fr Jun 24, 2016 11:49 pm 
Offline

Registriert: So Mär 10, 2013 2:08 pm
Beiträge: 3
Wohnort: Odenwald
Ja der ewige Regen Ende Mai und im juni hat mir letzendlich meinen geplanten Motourlaub verwässert, bin glücklicherweise noch mit Last Minute günstig in der Sonne auf La Palma gelandet.
Mein liebster Reifen auf meinen XJ 900 war der Michelin Macadam den es aber nun schon länger nicht mehr gibt. Der hatte genug Grip und hatte am längsten gehalten und von dem BT45 hatte ich nach 2 Versuchen schnell wieder gelassen, da ich immer nur ca. die ersten 3000 km Spass mit dem hatte.
Habe nun in den letzten Jahren auf meiner ältestens XJ (meinem Alttags -u. Urlaubsgebrauchsmoto) den Michelin Pilot Activ drauf, aber leider erreichten die nicht mehr die Laufleistungen des Vorgängers Macadam, waren ansonsten bisher aber ganz ok.
Auf meiner zweiten XJ (meinem Schönwetterbike) habe ich nun schon zweimal den ContiGo draufgezogen, fährt sich auch recht gut hält aber auch nicht allzu viele KM.
Nun habe ich zuletzt noch eine weiter XJ900 ersteigert die noch mit den alten Metzeler bestückt ist. Sobald die abgefahren sind werde ich auf dieser einen der oben von euch beschriebenen Reifen austesten. Einereits bin ich gespannt ob mich die Laufleistungen des Conti ClassicAttack überzeugen und andererseit bin ich aber auch sehr auf eure Berichte über die Laufleistungen und das Nässeverhalten des neuen Metzeler gespannt. Den Avon wollte ich ursprünglich wegen der Laufleistungen auch mal austesten, werde jedoch erst mal die neueren Pneus fahren, da mir vom Avon einerseits abgeraten wurde und sich auch hier drin nicht so recht zuverlässig "liest".

Nun endlich ist das Wetter auch so dass man mal wieder Grip unter den Reifen hat um die alten Pneus runterzurubeln um bald mal neue auszuprobieren.

Grüßle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenwahl
BeitragVerfasst: Fr Okt 28, 2016 11:41 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: So Nov 10, 2013 9:20 pm
Beiträge: 41
Hatte bei meinen beiden XJ´s immer den Metzeler drauf. War ja damals ein guter Reifen. Der Conti Go versetzte meinen Jungtimer ins heutige Zeitalter. Hab kein Ahnung ob das bei anderen Reifen z.b. Michelin, Avon, Britgestone auch so ist. Mit der Metzeler Bereifung hat die Möhre die typischen Schwächen der 80er. Ich hätte es nie für möglich gehalten, was die heutigen Reifen aus einem Fahrwerk der 80er rausholen.
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de