Aktuelle Zeit: Mi Aug 16, 2017 5:31 pm

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: Sa Jan 26, 2013 10:56 pm 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 01, 2009 8:16 pm
Beiträge: 589
Wohnort: Rinteln
hmmm. vielleicht kann man das auch drehzahlabhängig regeln, mehr Drehzahl mehr Wärme ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: So Jan 27, 2013 8:56 am 
Offline

Registriert: Di Dez 06, 2011 10:04 am
Beiträge: 14
Wohnort: 27211 Bassum
die wärmeleistung hängt nicht von der pulsfrequenz sondern vom einschaltverhältnis ab...

eigentlich ganz einfach :kumaxx:

aber das geht jetzt zu weit in die elektronik :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: So Jan 27, 2013 9:25 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1906
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
ti/tp ! :lol:
Tatsächlich ist (zumindest bei den alten Saitos) ein NE 555 als astabiler Multivibrator verbaut.
http://www.elektronik-kompendium.de/sit ... 310131.htm

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: Fr Sep 09, 2016 5:12 pm 
Offline

Registriert: Sa Jan 10, 2015 8:19 pm
Beiträge: 41
Hallo,
so eine pulsierende (Drehregler Poti mit separater Steuerelektronik zum Selbstlöten) Steuerung
hab ich mir nachgerüstet, nachdem der Billigschalter den Geist aufgegeben hatte. Schaut mal bei
McCoi - die bieten nicht nur Kettenöler (braucht ne XJ900 ja nicht) zum Selbsbau an.
Kostenpunkt 15 Euro und ein Abend löten und Einbauen. Elektronikerkenntnisse braucht man nicht,
nur einen feinen Lötkolben für die Steuerplatine. Funktioniert absolut genial.

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: Fr Sep 09, 2016 9:46 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1906
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
Quellenangaben bitte!

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: Fr Nov 25, 2016 11:52 pm 
Offline

Registriert: Sa Jan 10, 2015 8:19 pm
Beiträge: 41
Och, bin ich zu faul zu, einfach "McCoi" eingeben. Herr Google macht den Rest.

Grüße
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: Sa Nov 26, 2016 12:07 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1906
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
Mr.4BB hat geschrieben:
Hallo,
so eine pulsierende (Drehregler Poti mit separater Steuerelektronik zum Selbstlöten) Steuerung
hab ich mir nachgerüstet, nachdem der Billigschalter den Geist aufgegeben hatte..........

Grüsse
Andreas


zu faul.... jepp....
Kettenöler... hmmm.. technisches... XJ900... da wäre ich auch zu faul darüber nachzudenken... meine Ketten im Motor werden durch die Ölpumpe versorgt...
Ich spekulierte auf Infos zur elektronischen Regelung der Heizgriffe.

"Ich habe da etwas anderes genutzt, sage aber nicht was weil ich zu faul bin".. ist dem Austausch in einem Forum wenig förderlich.

LG Gerhard

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: Sa Nov 26, 2016 1:57 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 22, 2008 7:41 am
Beiträge: 573
Wohnort: Osnabrück
Auf der Website mccoi.de gibt es einen Verzeichnisbaum, in dem auch die Heizgriffregelung zu finden ist. Das wollte Mr4BB wohl aussagen.

LG

Karsten

_________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
XJ 900 (58L) Koni hinten, Hyperpro vorne, Superbikelenker, Faltenbälge, Warnblinkanlage, Conti ClassicAttack-->geschrottet
Seit 02/2012: XJ 600 (51J) Faltenbälge, Avon Roadrider-->verkauft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: Sa Nov 26, 2016 2:38 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1906
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
danke, Karsten.
Ich habe mal nachgeschaut....nix Neues.hmm.

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: So Nov 27, 2016 12:43 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 22, 2008 7:41 am
Beiträge: 573
Wohnort: Osnabrück
Na ja, die erfinden das Rad auch nicht neu. Aber es kann halt auch längst nicht jeder selber so eine Schaltung entwickeln und aufbauen. Die Schaltung da funzt ja wohl mit allen handelsüblichen Heizgriffen und kann von jedem halbwegs handwerklich begabten Fahrer montiert werden. Markt erkannt und bedient. Alles richtig gemacht. :kumaxx:

LG

Karsten

_________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
XJ 900 (58L) Koni hinten, Hyperpro vorne, Superbikelenker, Faltenbälge, Warnblinkanlage, Conti ClassicAttack-->geschrottet
Seit 02/2012: XJ 600 (51J) Faltenbälge, Avon Roadrider-->verkauft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heizgriffe
BeitragVerfasst: So Nov 27, 2016 9:53 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1906
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
ich habe mich auch schon darüber geärgert warum Louis solch unterdimensionierten Schrott in den Schaltereinheiten ein- bzw. verkauft. Die Griffe an sich sind gut. Die einzelnen Schaltkontakte des Mehrfach-Umschalters sind aber nur für 500mA ausgelegt. Verdrahtet ist das ganze in der Schaltereinheit mit max. 0,25 bis 0,38qmm. 30W in den Heizgriffen bedeuten aber 2,5A. Die Kontaktstellen werden dadurch total überlastet, werden heiß und schmurgeln durch. Ich habe das damals kompensiert weil ich den Strom gleichzeitig über mehrere Kontakte fließen lies und die Verbindungen in der Schaltereinheit durch 0,5 bzw 0,75qmm ersetzt habe. Das war verdammt eng, ging aber. seitdem ist der Schalter ok. Durch die dickeren Leitungen wird die Wärme der Schaltkontakte wesentlich besser abgeführt. Die Kontakte werden zwar immer noch außerhalb des Nennstromes betrieben, halten das jetzt aber durch.
War mein "Markt" den ich zufriedenstellte. :wink:

LG Gerhard

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de