Aktuelle Zeit: Do Jul 19, 2018 4:52 am

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ventildeckel geht nicht runter !
BeitragVerfasst: Di Apr 21, 2015 3:27 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1955
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
Kurbelwelle mit dem 19" Schlüssel an dem Kurbelwellenstumpf hinter dem KW-Deckel
NUR GEGEN DEN UHRZEIGERSINN (also in normaler Drehrichtung des Motors)!!!
Du läufst sonst Gefahr, dass die Kette überspringt oder die Nockenwellenkettenschiene bricht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventildeckel geht nicht runter !
BeitragVerfasst: Di Apr 21, 2015 4:53 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1955
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
Jürgen 201 hat geschrieben:
gerhard aus HH hat geschrieben:
OK.. Innenverkleidung braucht dann nicht weg.. ist schon sehr lange her als ich die ORI-Verkleidung mal demontierte.
Vier Schrauben wusste ich noch; bei die anderen zwei war ich mir nicht mehr sicher.
Ist schon 10 Jahre her, sorry.....

@ Jürgen:
bei der "nackten" 700er ist die Demontage des Ventildeckels noch umständlicher.
Sitzbank,Tank,Kühlerverkleidung demontieren, Wasser ablassen, Kühlerdemontage, Zündspulenhalter, Zündspulen wech, Ventildeckel runter und dann beginnt das Dilemma.. an die 20 Tassenstössel ist kaum ranzukommen mit der Fühlerlehre. Zum wechseln der Shims UNTER den Tassenstösseln müssen die Nockenwellen und dieTassenstössel raus. Hinterher Kühler wieder füllen, entlüften......
Dagegen gehts bei der 900er ratz faz.


Oh liebe Zeit, das ist ja ein Wahnsinn !! Da wusste ich ja gar nicht, wie gut ich's habe und danke nochmal für die Info !
Jetzt habe ich aber schon wieder eine Frage: Ich habe hier im Forum gelesen, dass es beim richtigen Ablesestand der Nockenwelle Fehlinterpretationen geben könne. Ich habe sie immer im Uhrzeigersinn gedreht und bei senkrecht stehendem Nocken das Ventilspiel gemessen. Gibt's da Fehlerquellen ? Manche sagen z. B. Beispiel 'mit dem Uhrzeiger', manche 'gegen den Uhrzeiger drehen' oder ist's egal ?

Gruß aus Heilbronn, Jürgen


Gegen den Uhrzeigersinn....
warum das ganze :?:
weil man sonst erhebliche Kräfte auf die hintere Führungsschiene ausübt (siehe roten Pfeil).
Deshalb immer in motordrehrichtung , also gegen den Uhrzeigersinn.
Dateianhang:
Zeichnung1.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventildeckel geht nicht runter !
BeitragVerfasst: Di Apr 21, 2015 6:55 pm 
gerhard aus HH hat geschrieben:
Jürgen 201 hat geschrieben:
gerhard aus HH hat geschrieben:
OK.. Innenverkleidung braucht dann nicht weg.. ist schon sehr lange her als ich die ORI-Verkleidung mal demontierte.
Vier Schrauben wusste ich noch; bei die anderen zwei war ich mir nicht mehr sicher.
Ist schon 10 Jahre her, sorry.....

@ Jürgen:
bei der "nackten" 700er ist die Demontage des Ventildeckels noch umständlicher.
Sitzbank,Tank,Kühlerverkleidung demontieren, Wasser ablassen, Kühlerdemontage, Zündspulenhalter, Zündspulen wech, Ventildeckel runter und dann beginnt das Dilemma.. an die 20 Tassenstössel ist kaum ranzukommen mit der Fühlerlehre. Zum wechseln der Shims UNTER den Tassenstösseln müssen die Nockenwellen und dieTassenstössel raus. Hinterher Kühler wieder füllen, entlüften......
Dagegen gehts bei der 900er ratz faz.


Oh liebe Zeit, das ist ja ein Wahnsinn !! Da wusste ich ja gar nicht, wie gut ich's habe und danke nochmal für die Info !
Jetzt habe ich aber schon wieder eine Frage: Ich habe hier im Forum gelesen, dass es beim richtigen Ablesestand der Nockenwelle Fehlinterpretationen geben könne. Ich habe sie immer im Uhrzeigersinn gedreht und bei senkrecht stehendem Nocken das Ventilspiel gemessen. Gibt's da Fehlerquellen ? Manche sagen z. B. Beispiel 'mit dem Uhrzeiger', manche 'gegen den Uhrzeiger drehen' oder ist's egal ?

Gruß aus Heilbronn, Jürgen


Gegen den Uhrzeigersinn....
warum das ganze :?:
weil man sonst erhebliche Kräfte auf die hintere Führungsschiene ausübt (siehe roten Pfeil).
Deshalb immer in motordrehrichtung , also gegen den Uhrzeigersinn.
Dateianhang:
Zeichnung1.jpg



Hallo Gerhard,

vielen Dank für all die wertvolle Info ! Jetzt habe ich Euch schon so gelöchert, vor allem Dich, Gerhard ! Und du anwortest mir noch mitten in der Nacht, das ist schon beeindruckend !
Wenn dieses Forum hier nicht wäre, läge das Moto bereits auf dem Schrott und ich in der Klapse :lol: !
Jetzt schaue ich mal, dass ich ein Stück vorwärts komme mit den Arbeiten und Eure Hilfsbereitschaft nicht überstrapaziere !

Schönen Abend, Gerhard und die anderen, :kumaxx:

Jürgen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventildeckel geht nicht runter !
BeitragVerfasst: Mi Apr 22, 2015 4:43 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1955
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
hier einmal die Schnittskizze mit Steuerkettenspanner:
Dateianhang:
Zeichnung1.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventildeckel geht nicht runter !
BeitragVerfasst: Mi Apr 22, 2015 6:28 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 12, 2013 4:54 pm
Beiträge: 158
Wohnort: 15xxx
hi gerhard,

du bist der beste.
andere foren würden sich die finger lecken dich in ihren reihen zu haben :lol: :lol: :lol:

gruß
guido

_________________
Gruß
Guido


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventildeckel geht nicht runter !
BeitragVerfasst: Do Apr 23, 2015 12:08 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1955
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
nöö..
1. bin ich nicht der Beste
2. will ich es auch nicht sein

3. gibt es Menschen die über sich selbst anders darüber denken. :mrgreen:

Fazit: Menschen sind manchmal merkwürdige Leute :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventildeckel geht nicht runter !
BeitragVerfasst: Do Apr 23, 2015 6:45 am 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 10:28 pm
Beiträge: 489
Wohnort: Lüneburger Heide
Du bist der beste - klingt wie Mamis Liebling. Lassen wir das lieber.

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus

Hubraum ist nicht alles!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventildeckel geht nicht runter !
BeitragVerfasst: Mi Apr 29, 2015 10:28 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1955
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
:mrgreen: :mrgreen:
mit Jürgen telefoniere ich öfter als mit meiner Mutter, Klaus :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de