Aktuelle Zeit: Do Jun 22, 2017 8:21 pm

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 6:30 pm 
Offline

Registriert: So Dez 13, 2015 7:02 pm
Beiträge: 10
Wohnort: Vaterstetten
Hallo,
meine xj 900 4bb verliert vorne Bremsflüssigkeit, kann aber keine Undichtigkeit finden. Wer kann mir weiterhelfen wo ich besonders schauen soll, woran es liegen könnte?

Gruß Udo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 6:55 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1866
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
wo vorne :?:

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 7:01 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 15, 2011 9:04 am
Beiträge: 221
Wohnort: Berlin - Spandau
irgendwo muss sie ja hin
Wie schaut die Dichtung am Bremsflüssigkeitsbehälter aus.

_________________
mfg Uwe
xj 900 Diversion


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 7:04 pm 
Offline

Registriert: So Dez 13, 2015 7:02 pm
Beiträge: 10
Wohnort: Vaterstetten
Hallo Gerhard,

Bremsflüssigkeitsbehälter leert sich. Habe ca. 8 Wochen Bremsflüssigkeit gewechselt und Bremse entlüftet, jetzt war der Bremsflüssigkeitsbehälter vorne leer. Konnte nirgends eine Undichtigkeit entdecken.

Gruß Udo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 7:08 pm 
Offline

Registriert: So Dez 13, 2015 7:02 pm
Beiträge: 10
Wohnort: Vaterstetten
Hallo,

das ging ja schnell mit den Antworten, werde morgen mal die Dichtung am Bremsfküssigkeitsbehälter genauer unter die Lupe nehmen.

Gruß Udo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 7:16 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1866
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
juna hat geschrieben:
Hallo Gerhard,

Bremsflüssigkeitsbehälter leert sich. Habe ca. 8 Wochen Bremsflüssigkeit gewechselt und Bremse entlüftet, jetzt war der Bremsflüssigkeitsbehälter vorne leer. Konnte nirgends eine Undichtigkeit entdecken.

Gruß Udo


Schau mal auch unten an den radbremszylindern!
wenns da leckt, wird das Fahren zur lebensgefährlichen Aktion!

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 7:20 pm 
Offline

Registriert: So Dez 13, 2015 7:02 pm
Beiträge: 10
Wohnort: Vaterstetten
Hallo,

an die Radbremszylinder habe ich auch gleich gedacht, dort habe ich kein Leckt entdeckt.

Gruß Udo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 7:23 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1866
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
auffüllen, entlüften und ordentlich Druck drauf geben!

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 7:30 pm 
Offline

Registriert: So Dez 13, 2015 7:02 pm
Beiträge: 10
Wohnort: Vaterstetten
Das mit ordentlich Druck werde ich morgen mal ausprobieren, die Flüssigkeit muss ja irgendwo hin.

Gruß Udo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 08, 2016 7:37 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 11:28 pm
Beiträge: 404
Wohnort: Lüneburger Heide
Am besten den Bremshebel unter Druck mit einem ordentlichen Kabelbinder am Lenker fixieren und warten, bzw. über Nacht so lassen. Bei einer intakten Bremsanlage dürfte kein Fatz Druck nachlassen.

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Feb 09, 2016 9:31 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1866
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
jau.. oder ein dickes Gummi von Mutterns oder Omas Einweckgläser. Das behält den Druck auf den Hebel bei selbst wenn etwas undicht ist.

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 22, 2016 1:01 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 12, 2011 9:24 pm
Beiträge: 211
Wohnort: Bautzen
Wenn wirklich keine Undichtigkeit vorhanden ist, sollte man einen weiteren Grund nicht völlig ausschließen, auch wenn der zugegeben etwas weiter hergeholt ist. Wenn die Bremse nicht richtig auf macht, könnten auch die Beläge im Zeitraffer verschlissen sein. Auch das führt zum absinken des Pegels im Vorratsbehälter.

_________________
XJ 900 4BB
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 22, 2016 9:57 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1866
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
ist ne Möglichkeit..
wenn das so schnell geht, merkt man aber ein aussergewöhnlich grossen Widerstand beim Schieben der Möhre.
So unsensibel kann doch niemand sein, dass man das nicht bemerkt. Oder doch :shock: :?:

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 22, 2016 10:01 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 12, 2011 9:24 pm
Beiträge: 211
Wohnort: Bautzen
Müsste man merken. Aber zumindest ist diese Sache schnell zu prüfen. Manchmal kann man gar nicht so dumm denken.

_________________
XJ 900 4BB
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Feb 22, 2016 10:37 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1866
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
Hauptständer, volle Kiste Bier hinten drauf, Am Vorderrad drehen.
Dreht das Ding ohne nennenswerten Widerstand, kann man Bremsflüssigkeit nachfüllen, die Kiste leeren und sich freuen. Das Mopped senkt sich dann vorn von selbst.
:kumaxx:
Kann auch die Gummimenbran vergessen worden sein und das Mopped mit eingeschlagenem lenker geparkt! :shock: :shock:

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de