Aktuelle Zeit: Mo Dez 11, 2017 1:03 am

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tachonadel zittert ab 100 extrem
BeitragVerfasst: Sa Apr 15, 2017 5:34 pm 
Offline

Registriert: So Mai 22, 2016 12:53 pm
Beiträge: 6
Hallo Freunde,
die Tachonadel meiner XJ zittert ab ca. 100 KM extrem.
Die Anzeige zittert sich dann zwischen zB. 120 und 140 km.
Ich habe mich nicht dran getraut.
Jetzt ist aber die schrwarze Kappe, die auf dem Zeiger steckt,
ins Gehäuse gefallen. Uuuund eine Metallscheibe, mit gleicher Größe
wie die schwarze Kappe, nur - es ist eine "halbe Scheibe".
Der Zeiger ist noch dran. Ich habe die Tachoeinheit geöffnet.

Weiß jemand einen Rat ?????

Viele Grüße
fassnachter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachonadel zittert ab 100 extrem
BeitragVerfasst: Sa Apr 15, 2017 7:39 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1936
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
fassnachter hat geschrieben:
Hallo Freunde,
die Tachonadel meiner XJ zittert ab ca. 100 KM extrem.
Die Anzeige zittert sich dann zwischen zB. 120 und 140 km.
Ich habe mich nicht dran getraut.
Jetzt ist aber die schrwarze Kappe, die auf dem Zeiger steckt,
ins Gehäuse gefallen. Uuuund eine Metallscheibe, mit gleicher Größe
wie die schwarze Kappe, nur - es ist eine "halbe Scheibe".
Der Zeiger ist noch dran. Ich habe die Tachoeinheit geöffnet.

Weiß jemand einen Rat ?????

Viele Grüße
fassnachter


Hi, (für alle)
gibt verschiedene Gründe die allein oder auch im Zusammenwirken ein Zittern des Tachos hervorrufen.

1. Tachoschnecke am Vorderrad wenig geschmiert
2. Tachowelle hat zu starke Radien oderr ist innen angescheuert
3. Tachowelleneingang.. die Eingangsbuchse nicht gefettet (gut mit grafitfett schmieren, wd40 oder öl ist nicht langlebig genug)
4. die Gummiaufhängungen des Instrumentengehäuses klemmt nicht richtig große Gummischeiben (Baumarkt) unterlegen.
5 Tacho selbst verschlissen.. die Kunststoffzahnräder für den KM gut mit Vaseline fetten.

Das alles können Auslöser sein auch für den von Dir beschriebenen Fehler (wegen der Vibrationen)


Instrumententräger ist rel leicht zu demontieren und zu zerlegen. 2 Muttern abschrauben, Kappe hinten ab (kreuzschlitz) Kabel am Stecker abziehen. Dann das gehäuse öffnen. Abbauen des Tachos (hat 2 Schrauben). Bei der Gelegenheit alle Birnchen tauschen.
Die Tachonadel vorerst nicht abziehen!

Von hinten wird der Tacho durch ein "Töpfchen" angetrieben.
Ein dünnen Edding nehmen und den Tacho auf ca. 50km/h stellen/drehen und in genau dieser Stellung auf dem "Töpfchen" ein Strich mit Edding markieren und genau gegenüber auch ein Strich am Gehäuse.
Jetzt kann die Tachonadel abgezogen werden (zwei Teelöffel gegenüber als Hebel eignen sich gut).
Das kleine , halbmondförmige Metallteil ist hinter dem "Töpfchen" (Zeigermittelpunkt) von hinten aufgeklebt (als Gegengewicht /Trägheit zum Zeiger selbst).
Entfetten und mit 2-Kleber (z.B Uhu Endfest 300) minimal betreichen, einkleben und 24h aushärten lassen.
Jetzt kann auch die Tachonadel (vorher die 50km/h-Markierungsstriche gegenüberstellen) angeklebt werden. Zeiger in dieser Tachostellung festdrücken.
Zusammenbauen und Punkt 1 bis 5 beherzigen.
Feddisch.

Bild der Tachonadel von hinten:
Dateianhang:
tachonadel hinten.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachonadel zittert ab 100 extrem
BeitragVerfasst: Sa Apr 15, 2017 9:12 pm 
Offline

Registriert: So Mai 22, 2016 12:53 pm
Beiträge: 6
Hallo Gerhard,

ich war jetzt Jahre nicht online.
Du hast mir beim Aufbau meiner geschenkten Schrott XJ sehr geholfen.

Vielen Dank, dass sollte klappen.
Ich habe nen Freund in HH, also in der Nähe, bei Dassendorf.
Wenn ich wieder mal oben bin melde ich mich.
Dann kriegst du ein Wein aus Rheinhessen - lecker.
Gruß
fassnachter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachonadel zittert ab 100 extrem
BeitragVerfasst: So Apr 16, 2017 8:18 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1936
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
ist mir lieber:

Dateianhang:
Flens nuckel.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachonadel zittert ab 100 extrem
BeitragVerfasst: So Apr 16, 2017 1:32 pm 
Offline

Registriert: So Mai 22, 2016 12:53 pm
Beiträge: 6
:) einverstanden.
Hab jetzt alles so gemacht wie beschrieben.
Will jetzt grad die ganze Box noch reinigen.
Bei auseinanderziehen der Verkabelung ist mir
das schwarze Kabel der Standlichtbirne irgendwo
rausgegangen. kann ich das mit einem
anderen schwarzen (Verteilerklemme) verbinden ?

Viele Grüße
Fassnachter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachonadel zittert ab 100 extrem
BeitragVerfasst: So Apr 16, 2017 6:10 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1936
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
fassnachter hat geschrieben:
:) einverstanden.
Hab jetzt alles so gemacht wie beschrieben.
Will jetzt grad die ganze Box noch reinigen.
Bei auseinanderziehen der Verkabelung ist mir
das schwarze Kabel der Standlichtbirne irgendwo
rausgegangen. kann ich das mit einem
anderen schwarzen (Verteilerklemme) verbinden ?

Viele Grüße
Fassnachter


Standlicht---> Blau / Vio?... habe den Plan nicht im Kopf.. die andere Leitung muss an Masse


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de