Aktuelle Zeit: Fr Nov 17, 2017 6:45 pm

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Di Okt 03, 2017 7:43 am 
Offline

Registriert: Do Okt 10, 2013 7:59 pm
Beiträge: 55
Hallo,
habe mir gestern eine 58L gekauft, leider geht die Tankuhr nicht.
Wo kann der Fehler liegen ?

Gruß
Wiener


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Di Okt 03, 2017 9:00 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 15, 2011 8:04 am
Beiträge: 235
Wohnort: Berlin - Spandau
Hallo Wiener
Glückwunsch zur 58 L
Schau dir mal das Kabel unter dem Tank an vielleicht ist das nur lose oder der Geber ist defekt

_________________
mfg Uwe
xj 900 Diversion


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Mi Okt 04, 2017 7:41 am 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 10:28 pm
Beiträge: 449
Wohnort: Lüneburger Heide
In der Tankuhr ist ein Wiederstand festgeklebt. Mit den Jahren löst der sich oft und klödert dann lose im Gehäuse rum. Wenn du den wieder festlötest und festklebst, dann geht sie meist wieder.

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus

Hubraum ist nicht alles!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Do Okt 05, 2017 11:23 am 
Offline

Registriert: Do Okt 10, 2013 7:59 pm
Beiträge: 55
OK, ich werde die Tipps beherzigen.

Gruß
Wiener


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Do Okt 05, 2017 2:26 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 05, 2015 11:11 am
Beiträge: 61
Wohnort: Spandau
Einen hab ich auch noch:
Der Steckverbinder unter dem Tank ist (zumindest bei meiner 58L) ein 2poliger Systemstecker, den man EIGENTLICH nicht verkehrt rum zusammen stecken kann -> eine Ecke ist abgeschrägt und zudem ist da -wenn alles noch heil ist- so ein Haken/Öse-Gebilde. Wenn das Haken/Öse-Gebilde aber weggebrochen ist, kann man die Steckverbindung trotz der Abschrägung verpolen. Effekt: die Tankuhr zeigt immer "voll" an.

_________________
Do illiterate people get the full effect of alphabet-soup?
XJ 900 58L Bj.90


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Mo Okt 16, 2017 11:24 am 
Offline

Registriert: Do Okt 10, 2013 7:59 pm
Beiträge: 55
Alles überprüft und als in Ordnung befunden, ich denke es liegt eher am Schwimmer/Geber.
Hat jemand so etwas zufällig herumliegen und braucht es nicht ?

Gruß
Wiener


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Fr Okt 20, 2017 3:55 pm 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 01, 2009 7:16 pm
Beiträge: 619
Wohnort: Rinteln
Hallo Wiener,

Deine persönlichen Nachrichten werden nicht zugestellt, evtl. ist Dein Postfach voll ?

Ich habe bereits 2 Mitteilungen ...

VG
heiko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Di Okt 24, 2017 10:54 pm 
Offline

Registriert: Do Okt 10, 2013 7:59 pm
Beiträge: 55
Heiko hat geschrieben:
Hallo Wiener,

Deine persönlichen Nachrichten werden nicht zugestellt, evtl. ist Dein Postfach voll ?

Ich habe bereits 2 Mitteilungen ...

VG
heiko


Postfach ist leer.
Keine Ahnung warum die PN nicht funzen.

Gruß
Wiener


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Mo Nov 06, 2017 4:00 pm 
Offline

Registriert: Do Okt 10, 2013 7:59 pm
Beiträge: 55
Probe gemacht :
Tankgeber ausgebaut und am Kabelbaum angesteckt --- funktioniert !
Möglicherweise hat der Vorbesitzer den Geber nach dem Tank lackieren verkehrt eingebaut, nur wie ist er richtig eingebaut ?
Müssen die beiden Drähte im eingebauten Zustand in Fahrtrichtung nach links oder nach hinten schauen, oder --- ?

Bitte um Info.

Gruß
Wiener


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Di Nov 07, 2017 7:36 pm 
Offline

Registriert: Do Okt 10, 2013 7:59 pm
Beiträge: 55
??????????????????????????????? :|
Gruß
Wiener


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Di Nov 07, 2017 9:29 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 05, 2017 10:20 pm
Beiträge: 18
Wohnort: 24251 Osdorf
Nu ma nich so ungeduldig :mrgreen:

Bin denn mal raus in die kalte Werkstatt:
Der Tankuhrgeber muss mit dem Schwimmer in Fahrrichtung eingebaut werden. Dann läuft auch das Kabel richtig Richtung Schelle, die am Tank angelötet ist.

Die Kabel sollten also vom Benzinhahn wegzeigen.

Gruß
Ralph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankuhr geht nicht
BeitragVerfasst: Di Nov 07, 2017 10:08 pm 
Offline

Registriert: Do Okt 10, 2013 7:59 pm
Beiträge: 55
Oh Danke, dann ist der Geber also doch verkehrt montiert gewesen :shock:

Gruß
Wiener


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de