Aktuelle Zeit: Mo Mai 28, 2018 9:12 am

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2017 10:22 am 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 29, 2016 7:17 pm
Beiträge: 165
JRMaier hat geschrieben:
.... (oder evt. mit der "XJ1100" 8) ).


Erzähl mehr.....kein "R" und keine 100 oder 200 ccm vergessen? :shock:

_________________
Gruß vom Nordmann!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2017 12:01 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 08, 2009 8:41 pm
Beiträge: 386
Wohnort: Tauberbischofsheim
Nein,

mit "XJ1100" meine ich meine XS1100 (2H9) die einen Motor des kanadischen Models drin hat. Die kanadische Maschine firmierte dort unter dem Namen "XJ1100" (der Motor hat übrigens einen YICS-Querkanal). Das YAMAHA-Typkürzel ist "11G" (damit fängt natürlich auch die Motornummer an). Die kanadische XJ1100 sieht aus wie ein Softchopper und bei Google gibts genug Bilder wenn man "Yamaha XJ1100" eingibt.

Wenn Du noch mehr Fragen hast, frag einfach!

Hier noch ein Bild:
Bild

_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/133.000km
XS1100 & XJ650 & XJ900N


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2017 7:15 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 15, 2011 8:04 am
Beiträge: 242
Wohnort: Berlin - Spandau
xj 1100 maxim

_________________
mfg Uwe
xj 900 Diversion


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Mo Nov 13, 2017 9:26 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 29, 2016 7:17 pm
Beiträge: 165
Kannte ich noch nicht! Sehr hübsch!

Speichenräder....hmmmmm lecker! :kumaxx:

_________________
Gruß vom Nordmann!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Di Nov 14, 2017 8:38 am 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 10:28 pm
Beiträge: 480
Wohnort: Lüneburger Heide
Das Teil ist wirklich ein echtes Sahnestück. Ich habe auch Mal eine gefahren. Allerdings als EML Gespann. War eine schöne Zeit.

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus

Hubraum ist nicht alles!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Fr Nov 17, 2017 4:51 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 08, 2009 8:41 pm
Beiträge: 386
Wohnort: Tauberbischofsheim
Nordmann hat geschrieben:
Kannte ich noch nicht! Sehr hübsch!

Danke, hat auch einige Mühe gekostet.

Nordmann hat geschrieben:
Speichenräder....hmmmmm lecker! :kumaxx:

Ja, das war ein Abenteuer und viel Aufwand! Dazu habe ich im XJ-Forum einen Projektbericht gepostet. Must also dort schauen!

_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/133.000km
XS1100 & XJ650 & XJ900N


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Fr Nov 17, 2017 4:53 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 08, 2009 8:41 pm
Beiträge: 386
Wohnort: Tauberbischofsheim
Carth hat geschrieben:
Das Teil ist wirklich ein echtes Sahnestück. Ich habe auch Mal eine gefahren. Allerdings als EML Gespann. War eine schöne Zeit.

Danke! War schon am Überlegen ob ich mit "ihr" zum Frühlingstreff komme, aber ich "muss" ja (auf vielfachen Wunsch) meine XJ900N nehmen!

_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/133.000km
XS1100 & XJ650 & XJ900N


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Sa Nov 18, 2017 5:01 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 19, 2015 6:17 pm
Beiträge: 141
Wohnort: Gehrden
Schade dann muß ich ja mit meiner "N" zu Hause bleiben, da sie ja nicht zu Club der erlauchten gehört!

:cry:

_________________
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Sa Nov 18, 2017 6:01 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 08, 2009 8:41 pm
Beiträge: 386
Wohnort: Tauberbischofsheim
Wolle hat geschrieben:
Schade dann muß ich ja mit meiner "N" zu Hause bleiben, da sie ja nicht zu Club der erlauchten gehört!
:cry:


Du sprichst in Rätseln!

_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/133.000km
XS1100 & XJ650 & XJ900N


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Sa Nov 18, 2017 9:51 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 19, 2015 6:17 pm
Beiträge: 141
Wohnort: Gehrden
Man könnte sagen nur auf N getrimmt, ich hab mir meine aus meiner 4bb zurück gebaut, da ich nicht das passende Moped zu diesem Zeitpunkt gefunden hatte. Also ist es keine echte erlauchte N. Obwohl sie so aussieht


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Mo Nov 20, 2017 10:22 am 
Offline
Premium

Registriert: Mo Dez 22, 2008 8:03 pm
Beiträge: 71
Wohnort: 31737 rinteln
xj fahrer zeichnen sich durch ihre unglaubliche toleranz aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Mo Nov 20, 2017 6:52 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 6:09 pm
Beiträge: 263
Wohnort: Dortmund
Sie tun jedenfalls so.
( Manchmal zeigen Sie nur nicht, dass Sie neidisch sind :wink: oder den Anderen bedauern :shock: )

_________________
Gruß aus Dortmund von Siggi

Je größer der Dachschaden, um so besser der Blick auf die Sterne.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Mi Nov 22, 2017 6:17 am 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 10:28 pm
Beiträge: 480
Wohnort: Lüneburger Heide
Diese Diskussion ist ja schon oft geführt worden. Das scheint typisch deutsch zu sein, weil Yamaha selbst scheinbar keinen besonderen Wert auf Echtheit legten. Die haben einfach ins Regal gegriffen und das drauf gebaut was da war. Bei mir steht auch XJ 900 F in den Papieren.

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus

Hubraum ist nicht alles!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Di Nov 28, 2017 10:49 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 29, 2016 7:17 pm
Beiträge: 165
Wolle hat geschrieben:
Man könnte sagen nur auf N getrimmt, ich hab mir meine aus meiner 4bb zurück gebaut, da ich nicht das passende Moped zu diesem Zeitpunkt gefunden hatte. Also ist es keine echte erlauchte N. Obwohl sie so aussieht


Lass Dir nix einreden! :base:

Das ist ein wunderschönes Motorrad! :kumaxx:

_________________
Gruß vom Nordmann!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XJ 900 N
BeitragVerfasst: Mi Nov 29, 2017 10:59 am 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 10:28 pm
Beiträge: 480
Wohnort: Lüneburger Heide
Nordmann hat geschrieben:
Das ist ein wunderschönes Motorrad! :kumaxx:


Das würde ich unterschreiben. Bis auf die Blinker ;-).

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus

Hubraum ist nicht alles!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de