Aktuelle Zeit: Mi Okt 18, 2017 11:28 am

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ölstand
BeitragVerfasst: Sa Aug 05, 2017 1:49 pm 
Offline

Registriert: Fr Jun 09, 2017 7:01 pm
Beiträge: 6
Hallo,
gestern habe ich mir, 2-3 Std. nach einer Fahrt, das Fenster für den Ölstand angesehen und stellte fest, dass es nur halb gefüllt war.
Nachdem ich dann mit meiner 900er gefahren bin und heute erneut drauf schaue, ist es komplett gefüllt.
Wie kann das denn sein?
Das Fenster ist sauber, denn wenn ich den Renner auf die Seite kippe, ist das Fenster leer, stelle ich sie gerade, dann wieder voll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölstand
BeitragVerfasst: So Aug 06, 2017 2:06 am 
Offline
Premium

Registriert: So Mär 07, 2010 6:28 pm
Beiträge: 277
Wohnort: Landkreis Celle
Deine XJ stand nicht gerade oder es ist Benzin im Öl da die Holzklotz Methode nicht das Problem des Vergasers dauerhaft beseitigt.

Andy

_________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke einer Sitzbank zulegen. Die muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölstand
BeitragVerfasst: So Aug 06, 2017 9:32 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 07, 2009 10:29 pm
Beiträge: 687
Wohnort: Schiffweiler
Hi.
Stell sicher das die Mopete beim ablesen gerade steht!
Wenn das Ergebnis dann immer noch das Selbe ist lass das Öl mal ab und riech dran.
Sollte es nach Sprit riechen hast du ein massives Problem und darfst auf keinen Fall weiterfahren oder den Motor anlassen denn dann kann der Schmierfilm reißen und deinen Motor in die Tonne befördern!!
Gruß
Manfred

_________________
Autoverkäufer verkaufen Autos, Versicherungsvertreter Versicherungen. Und Volksvertreter?
Stanislaw Jerzy Lec
Leben ist eine Reise: kein Ziel!!
Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölstand
BeitragVerfasst: So Aug 06, 2017 10:03 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 08, 2008 7:36 pm
Beiträge: 255
Wohnort: 82256 Fürstenfeldbruck
Wenn du direkt nach Abstellen des Motors drauf geschaut hast, dann ist ein Teil des Öls noch im Motor verteilt. Dauert ein paar Minuten bis das nach unten läuft.

_________________
Gruß aus FFB
Susanne

Schwarzes Tape hebt alles!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölstand - Handbuch ?
BeitragVerfasst: Mo Aug 07, 2017 7:50 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1930
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
Rtfm :mrgreen: :ausheck: :wink:
Dateianhang:
rtfm.jpg


LG Gerhard


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölstand
BeitragVerfasst: Mo Aug 07, 2017 1:49 pm 
Offline

Registriert: Fr Jun 09, 2017 7:01 pm
Beiträge: 6
Danke für die Antworten.
Auf wirklich geradem Boden scheint alles ok zu sein.
Die wollte mich bestimmt schikanieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölstand
BeitragVerfasst: Do Aug 10, 2017 1:39 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 22, 2008 12:00 am
Beiträge: 158
Wohnort: 73033 Göppingen / BW / Märklincity
GeHo hat geschrieben:
Danke für die Antworten.

...Die wollte mich bestimmt schikanieren.


...macht doch eine XJ-Lady nieee. :kumaxx: :base:

_________________
it's my one and only treat
oder:
leb' dein Leben als biker so lang's die andern dir lassen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölstand
BeitragVerfasst: Fr Aug 11, 2017 7:03 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 11:28 pm
Beiträge: 437
Wohnort: Lüneburger Heide
Es macht immer mal Sinn, den Unterdruckbenzinhahn auf Dichtigkeit und Funktion zu überprüfen.

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus

Hubraum ist nicht alles!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de