Aktuelle Zeit: Fr Okt 20, 2017 8:45 am

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Sep 30, 2017 2:27 pm 
Offline

Registriert: Sa Jan 10, 2015 8:19 pm
Beiträge: 43
Hallo,
habe ein paar Fragen zu den Bremsscheiben an der XJ900F / 4BB .

1. nach gut 100000 km sind meine vorderen Scheiben bis auf 4,05 - 4,10 mm runter und sehr riefig.
Bremsen tun sie noch gut, vor allem wegen der Stahlflexleitungen, aber die Beläge sind auch demnächst
fällig. Ich habe an den Scheiben kein Verschleißgrenzenmaß gefunden, gehe aber davon aus, dass
die fertig sind. Wer kennt das Minimaldickenmaß ?

2. TRW-Lucas Scheiben gibts zur Zeit bei der Tante für 95 Euro das Stück und ich habe noch einen Rabattgutschein.
Taugen die was ? Wer hat die ggf. seit längerem im Einsatz und kann was dazu sagen ? Sollte man die mit
organischen oder Sinterbelägen fahren ?

In der Suchfunktion hatte ich schon einige Infos zu dem Thema gefunden, aber eben keine spezielle Antwort auf meine obigen Fragen.

Grüsse
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Sep 30, 2017 4:30 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1930
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
5mm neumaß
verschleißmaß 4,5..!!!!
organische beläge
bremsen dichtsätze erneuern, bremssättel überholen.
Stahlflex.

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Okt 04, 2017 8:48 am 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 11:28 pm
Beiträge: 438
Wohnort: Lüneburger Heide
Für die Bremsen kann man ja eine Menge machen, damit sie besser funktionieren. Wir geben hier immer fleißig Tipps. Wenn man aber nicht wirklich sicher ist, was man tut, sollte man tunlichst die Finger davon lassen und sich jemanden holen, der in der Materie kundig ist.

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus

Hubraum ist nicht alles!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Okt 04, 2017 6:22 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 08, 2008 7:36 pm
Beiträge: 255
Wohnort: 82256 Fürstenfeldbruck
Ich habe mit Teilen von TRW Lucas gute Erfahrungen gemacht.
Beläge sind so ne Sache: Sinter haben zwar mehr Grip, aber nutzen halt auch die Scheibe mehr ab als die Organischen.

Wenn Du Dich auskennst und die Scheiben selbst täuscht, achte darauf, dass Du die Bremsscheibenschrauben vor dem Lösen gut heiß machst, damit sich der Kleber löst, sonst verknaddelst Du Dir die Köpfe.
Werden bei Yamaha mit Gold aufgewogen...

_________________
Gruß aus FFB
Susanne

Schwarzes Tape hebt alles!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Okt 05, 2017 9:12 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 05, 2015 12:11 pm
Beiträge: 58
Wohnort: Spandau
Ich muste meine Bremsscheiben letztes Jahr auswechseln. Habe mich letzten Endes für Metalgear-Scheiben entschieden. Dazu die organischen Beläge und siehe da: das Teil verzögert wieder bis zum Handstand.

_________________
Do illiterate people get the full effect of alphabet-soup?
XJ 900 58L Bj.90


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de