Aktuelle Zeit: Mi Sep 20, 2017 9:32 am

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vergaser klickern
BeitragVerfasst: Sa Aug 06, 2016 1:00 am 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 12, 2008 11:28 pm
Beiträge: 425
Wohnort: Lüneburger Heide
Hallo liebe XJ Freunde

Ich habe hier mal eine kleine Tüftelaufgabe :).

Wenn meine XJ 900 N im Stand läuft, klickert der ganz linke Vergaser ganz deutlich. Anscheinend schlägt der Schieber leicht rauf und runter. Ab ca 2000 - 2500 Umdr. verschwindet das klickern. Das Geräusch ist nur an dem einen Vergaser zu hören.

Erst haben wir vermutet, dass die Vergaser Membran undicht ist. War sie auch. Aber nach dem Tausch gegen eine intakte Membran, ist das klickern immer noch da. Drosselklappe ist fest und hat kein übermäßiges Spiel und die Feder ist auch getauscht.

Im Fahrbetrieb hat das offensichtlich keine besonderen Auswirkungen. Der Motor zieht gut hoch und im Standgas läuft er auch gleichmäßig.

Hat jemand eine Idee wie sich das technisch erklären lässt?

Zur besseren Veranschaulichung hier ein kleines Video.

http://www.043a.de/public/XJ900_Vergaser_klickern.mp4

_________________
Grüße aus der Heide
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser klickern
BeitragVerfasst: Sa Aug 06, 2016 11:09 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1924
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
Tip:
Ansauggummi (Lufi-->Gaser) entfernen und mit Spiegel den Schieber beobachten.
Ists der Schieber dr klickert.....
Membran direkt am Schieber (Ringe) undicht (UHU-HART-Kunststoff.. ist benzinfest)
oder
Federlänge ist nicht korrekt (Vergleich mit den Federn der anderen Vergaser)
oder
Mambranabschluss im Deckel ist undicht... siehe UHU.

Ists nicht der Schieber:
-klickerndes Geräuch am Ansaugstutzen durch Nebenluft Dichtung am Zyl. Kopf (Gaser--> Zylinder) .. testen mit Bremsenreiniger

- Drosselklappenwelle ausgeschlagen... (weniger Mikuni sondern meist Hitachis) prüfen... Lupe ob sich die Welle radial bewegt.

- Auspuffkrümmerdichtung ... beginnende Undichtigkeiten machen auch klickernde Geräusche.

Viel Erfolg!

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser klickern
BeitragVerfasst: Mo Aug 08, 2016 10:08 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1924
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
UND...
woran hat´s gelegen... :?:

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser klickern
BeitragVerfasst: Di Aug 09, 2016 6:42 pm 
Offline
Premium

Registriert: Do Aug 18, 2011 5:13 pm
Beiträge: 65
Wohnort: Wien
a propos "- Drosselklappenwelle ausgeschlagen"
steht bei mir gerade an

Ich hab das auf der alten 750er behoben indem ich statt der Dichtingsgummis unter dem Sprengring eine eng sitzende Messingbuchse reingesteck habe, war super, weil das Standgas sich auf einmal viel präziser einstellen liess. Hab damals aus einem Rohrstück mit 8mm Innendurchmesser die Ringe per Feile handgeschnitzt, weil zum Messen des Aussendurchmessers kommt man mit der Schublehre nicht dazu, war also etwas aufwändig, feilen, probieren, feilen, probieren, feilen, probieren...

Deshalb meine Frage: hat wer von euch einen zerlegten Mikuni, wo die Welle ausgebaut ist und man den Durchmesser der Bohrungen, wo die äusseren Dichtungen drin sind (irgendwas bei 11,4mm) messen kann?

Dann lass ich mir das schnell runter drehen...

Ciao
Emo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser klickern
BeitragVerfasst: Mi Aug 10, 2016 6:39 am 
Offline

Registriert: Mo Jun 16, 2014 12:05 pm
Beiträge: 77
Wohnort: Moers
Ich habe glaube noch leere Mikuni Gehäuse bei mir liegen, da muss ich aber nachsehen.

_________________
XJ650


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser klickern
BeitragVerfasst: Mi Aug 10, 2016 7:37 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 9:31 pm
Beiträge: 1924
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
jepp.... müsstest Du einegntlich :ausheck:

_________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
XJ900(4BB),XJ700X(watercooled-20Ventil), SMC250 Stinger, Kallio 50er Roller, und andere Fahrzeuge :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaser klickern
BeitragVerfasst: Mi Aug 10, 2016 11:33 am 
Offline
Premium

Registriert: Do Aug 18, 2011 5:13 pm
Beiträge: 65
Wohnort: Wien
Frank J. hat geschrieben:
Ich habe glaube noch leere Mikuni Gehäuse bei mir liegen, da muss ich aber nachsehen.

wär super, mein Dreher ist etwas mürrisch, wenn ich mit sowas Unklarem komm, oder sag ich hätt gern zum Probieren superkleine Stufen draufgedreht
Emo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de