Aktuelle Zeit: Sa Dez 16, 2017 12:32 am

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: So Okt 16, 2016 8:25 am 
Offline

Registriert: Sa Jan 10, 2015 7:19 pm
Beiträge: 46
Hallo,
ich habe mir 2 Zusatzscheinwerfer zugelegt und möchte diese in der Winterpause anbauen. Gibt es
hierzu schon Erfahrungen ?
Mich interessiert vor allem der elektrische Anschluss, da die zusammen ja immerhin 110 Watt haben.

Weiters sollen dann auch noch Oxford Heizgriffe verbaut werden.

Eine Information für einen größeren (für Zusatzverbraucher) und besseren Sicherungskasten ( von Kurt )
für Flachstecksicherungen hab ich mir hier schon runtergeladen, das kommt dann auch gleich mit rein.

Grüße
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: So Okt 16, 2016 6:15 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1941
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
http://ftec.cfasp.de/bre/besseres_licht.htm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: So Okt 16, 2016 10:08 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 07, 2009 9:29 pm
Beiträge: 688
Wohnort: Schiffweiler
Hi.
Da es um Zusatzscheinwerfer geht ist diese Trickschaltung das Beste:
http://xjfahrer.bboard.de/board/viewtop ... 10ac419c2f
Habe ich auch verbaut und funzt 1A
Gruß
Manfred

_________________
Autoverkäufer verkaufen Autos, Versicherungsvertreter Versicherungen. Und Volksvertreter?
Stanislaw Jerzy Lec
Leben ist eine Reise: kein Ziel!!
Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2016 12:21 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1941
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
der link funzt nur für angemeldete Mitglieder

lg gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2016 8:50 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 07, 2009 9:29 pm
Beiträge: 688
Wohnort: Schiffweiler
Hi.
Dann eben so.
Die Zeichnung ist von Olaf (Cracy Cow)
Gruß
Manfred


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Autoverkäufer verkaufen Autos, Versicherungsvertreter Versicherungen. Und Volksvertreter?
Stanislaw Jerzy Lec
Leben ist eine Reise: kein Ziel!!
Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2016 11:42 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1941
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
manneh hat geschrieben:
Hi.
Dann eben so.
Die Zeichnung ist von Olaf (Cracy Cow)
Gruß
Manfred


........
zitat:
Mich interessiert vor allem der elektrische Anschluss, da die zusammen ja immerhin 110 Watt haben.
...

Es fehlen Angaben zu den Anschlüssen (was wird wo angeschlossen) und zu den Querschnitten (bei welchen Leitungen) .
60W für Scheinwerfer plus 30W Heizgriffe.. macht bummelich 100W.
100/12V macht rund 8A zusätzlich, die die Lima der 900er liefern muss.
Längere Fahrten in unteren oder mittleren Drehzahlbereichen quittiert das Mopped mit Liegenbleiben (leerem Akku) wenn die Scheinwerfer dauernd eingeschaltet sind.
Überlandfahrten gehen.. fährste länger durch grössere Städte, langt das nicht.. Die Lima ist zu schwach für solche dauernden Belastungen.
Bei Umsetzung von Schaltungen (Zusatzscheinwerfern) unbedingt Kabel-Mindestquerschnitte von 2,5 qmm nutzen..und Sicherungen nicht vergessen. Bei 2,5qmm würde ich 15 oder 20A wählen. Das Massekabel von den Scheinwerfern auch mit größerem Querschnitt versehen...

LG Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2016 1:06 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 07, 2009 9:29 pm
Beiträge: 688
Wohnort: Schiffweiler
Hi.
Ich habe an der Schaltung seit Jahren zwei Smart H7 Nebelscheinwerfer mit zusammen 110 Watt hängen. Kabelquerschnitt 1,5.
Hatte noch nie Probleme. Und da die Teile auch nicht dauernd an sind packt das die Lima und/oder die Batterie locker.
Gruß
Manfred

_________________
Autoverkäufer verkaufen Autos, Versicherungsvertreter Versicherungen. Und Volksvertreter?
Stanislaw Jerzy Lec
Leben ist eine Reise: kein Ziel!!
Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2016 1:35 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1941
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
nebenbei... :wink:
die Schaltung im link von mir eignet sich hervorragend .. die Leitungen oben rechts (Abblendlicht/ Fernlicht alt... gehen an die Anschlüsse vom herkömmlichen Scheinwerfer....
So leuchten zwar die zusätzlichen Scheinwerfer immer mit.... ein Schalter (wird ja sowieso gebraucht) in den Masseanschlüssen der Relais eingeschleift, schaltet die Zusatzscheinwerfer aus.
Man erspart sich damit das Löten usw...ok, ein Relais dafür mehr.
Das Problem mit der zusätzlichen Leistung für die Lima und damit Gefahr eines entladenen Akkus aber bleibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2016 1:45 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1941
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
manneh hat geschrieben:
Hi.
Ich habe an der Schaltung seit Jahren zwei Smart H7 Nebelscheinwerfer mit zusammen 110 Watt hängen. Kabelquerschnitt 1,5.
Hatte noch nie Probleme. Und da die Teile auch nicht dauernd an sind packt das die Lima und/oder die Batterie locker.
Gruß
Manfred


Bei mittleren / ab mittleren Drehzahlen gehts auch....
Fährt man lange unter 4000U/min , wirds kritisch..
Kurzzeitig gehts.. schrieb ich auch.. Dauernd angeschaltet geht der Akku nach spätestens 2 Stunden in die Knie (vergleiche Ladestromkurve im Handbuch).
Bei späteren Modellen der XJ ist es nicht so problematisch weil deren Limas "wesentlich" mehr Strom liefern können.
Bei meiner 4BB wird der Akku schlapp wenn ich nur mit Griff- und Sitzheizung (zusätzlich ca. 5A) dauernd z.B im Stadtverkehr unterwegs bin.
Meiner Maxim X :kumaxx: macht das, dank stärkerer Lima, nichts aus.
Die verkraftet auch zusätzliche Scheinwerfer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Do Okt 20, 2016 7:59 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 29, 2016 7:17 pm
Beiträge: 138
manneh hat geschrieben:
Die Zeichnung ist von Olaf (Cracy Cow)



Dann mahne ich dringenstens zur absoluten Vorsicht!!!!! Bin kein Stromer, aber im Dreiradler kommt aus der Ecke nur absoluter Schrott! Vorsicht also bitte! Echt!!!! Erkundigt Euch..Fragt Gerhard!

Wer seine Bremssättel innen mit Schwefelsäure reinigt...dem glaube ich absolut gar nichts mehr! :evil:

_________________
Gruß vom Nordmann!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Do Okt 20, 2016 11:40 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 07, 2009 9:29 pm
Beiträge: 688
Wohnort: Schiffweiler
Hi.
Schwachsinn!!!
Die Schaltung funktioniert einwandfrei!!! Frag irgendeinen Schwachstrommechaniker oder Hilfsstromer oder sonst wen!!
Und nur, weil jemand einen anderen Weg geht um ein Problem zu lösen diesen dann hier dermaßen anzugehen ist eine Frechhheit!!
Du kannst z.B. einen Vergaser auch mit Backpulver reinigen oder einen Tank mit einem Betonmischer entrosten. Oder ein Mopped mit Alufolie wieder zum laufen bringen. Glaubst du wohl auch nicht, oder?
Du hast ja geschrieben das du kein "Stromer" bist. Deshalb: wenn man keine Ahnung hat erstmal Fresse halten!
Kein Gruß

_________________
Autoverkäufer verkaufen Autos, Versicherungsvertreter Versicherungen. Und Volksvertreter?
Stanislaw Jerzy Lec
Leben ist eine Reise: kein Ziel!!
Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Fr Okt 21, 2016 11:22 am 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1941
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
klar funzt das mit der oder der Schaltung. Jeder machts so wie es ihm gefällt.
Meine Erfahrungen während "Winterfahrten" mit Zusatzverbrauchern sind halt meine, Manfred. Kein Grund auszuflippen.
Nachts bei frostigen Temps im Februar mit Zusatzverbrauchern (Heizung und Zusatzscheinwerfern) mehrmals von HH nach M über die Bahn--- kein Prob.
Mehrere "querdurch die Stadtfahrten in HH" mit Stop&Go ---> ein bis 2 Stunden---- nach 3 Tagen: Akku platt.
Danach Aufladen, nach M über die Bahn-- 0 Prob.
Sind halt meine Erfahrungen.
Gefragt wurde auch nach Erfahrungen und Tipps, sorry.. nicht aufregen! :wink:

Wenn Du andere Erfahrungen gemacht hast, ist doch gut.
Nenne anderes doch kein Schwachsinn.
Ich arbeite lieber mit Relais am Mopped. Die können zwar unterwegs auch irgendwann einmal ausfallen, lassen sich aber dank Abzweigstecker schnell überbrücken. Bei Ausfall ist ein Relais schnell besorgt und mit Bordwerkzeug schnell ersetzt.
Wie man es noch anders machen kann kann man ja diskutieren.. da gibt´s viele Möglichkeiten was Elektrik betrifft.
Aber das hatten wir beide ja schon mehrfach diskutiert und uns gegenseitig Anregungen gegeben. Darum ging es aber in dieser Fragestellung meiner Meinung nach nicht.

LG Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Fr Okt 21, 2016 4:21 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 07, 2009 9:29 pm
Beiträge: 688
Wohnort: Schiffweiler
Hi.
Ich habe mich nur darüber aufgeregt:
Zitat:
Dann mahne ich dringenstens zur absoluten Vorsicht!!!!! Bin kein Stromer, aber im Dreiradler kommt aus der Ecke nur absoluter Schrott! Vorsicht also bitte! Echt!!!!

Nicht über dich, deine Erfahrungen oder sonst irgend etwas was DU geschrieben hast.
Es kann aber nicht sein das irgend jemand aus einem Loch gekrochen kommt, wie ja selbst geschrieben keine Ahnung hat und dann hier herumtönt was für einen Scheiß Olaf da zusammengekritzelt hätte.
So ein Verhalten kotzt mich an.
In diesem Sinne ein schönes WE
Gruß
Manfred

_________________
Autoverkäufer verkaufen Autos, Versicherungsvertreter Versicherungen. Und Volksvertreter?
Stanislaw Jerzy Lec
Leben ist eine Reise: kein Ziel!!
Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Fr Okt 21, 2016 7:28 pm 
Offline
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mi Sep 21, 2011 8:31 pm
Beiträge: 1941
Wohnort: 3-Zi-Wohnung,Keller-Flur-Boden
Hi Manfred.. nicht jeder der irgendwo neu hinzukommt hat wenig Ahnung.
Ich ziehe den Hut vor dem Fachwissen von "Nordmann" ebenso wie er die Dinge praktisch angeht und durchführt. Übermäßiges (Hurraaa ich habe wieder ein "ß" auf meinem neuen Laptop :mrgreen: ) Lob vom "Nordmann" weise ich zurück.. jeder hat seine Schwächen...... :kumaxx:
Die Art und Weise was einen persönlich an Postings stört oder wie man die empfindet, kann man aber doch auch lieber per PN klären. :wink:

keep cool....

LG Gerhard

p.s.: ok, es gibt Wichtigeres als ein "ß"... freuen tuts mich aber trotzdem :ausheck:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe
BeitragVerfasst: Fr Okt 21, 2016 7:29 pm 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 01, 2009 7:16 pm
Beiträge: 624
Wohnort: Rinteln
cool down, bitte.
:(

Kabelquerschnitte?
ich bin kein elektrischer, aber klar gehen 1,5 # auch, wird vllt. warm ...
dann ist die sitz- und griffheizung eben überflüssig

besser zu dick als zu dünn :D
lieber mit relais als ohne

hab im Frühjahr erst klingeldraht für ne griffheizung bei nem neuling aus dem mopped entfernen lassen.
das war auch noch direkt an die batterie angeklemmt ... ging schon für 20 km ... dann war die batterie hin

aber deswegen wird man(n) nich verbal ausfällig


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 | Portalseite

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de